Haus am Schuttberg
  Kontakt | Impressum     
  Liebe Familien, hier sind Neuigkeiten und Tipps für den Juni:
Vorab noch ein sehr hilfreicher Link vom Ethno-medizinischen Zentrum.
Hier sind Informationen und praktische Hinweise in vielen verschiedenen Sprachen abrufbar.

https://corona-ethnomed.sprachwahl.info-data.info/
Folgende Angebote stehen unverändert zur Verfügung:
  • Zu einem Spaziergang durch den Park oder zu Beratungsgesprächen, falls irgendwo der Schuh drückt. Zögert nicht, Euch bei uns zu melden.
  • Wir bieten auch nach vorheriger Terminvereinbarung auch eine Unterstützung in schulischen Belangen an. z.B. Form vom Ausdrucken der Arbeitsblätter.
  • Die Telefonnummern bei denen Ihr Euch anmelden könnt sind folgende: Rebekka Dvorak: 0157/34504327 Coretta Slaby-Farzin: 0176/93646372

Die Spielebox öffnet wieder

Ab Dienstag, den 09.06. wird die Spielebox am Nachmittag von 15:00h bis 18:00h wieder geöffnet sein. Wir haben ein Hygieneschutzkonzept für das Angebot erstellt. Alle Besucherinnen und Besucher bitten wir, sich an die gegebenen Regeln zu halten. Wir informieren Euch vor Ort ausführlich über die geltenden Regeln und freuen uns Euch ENDLICH wieder begrüßen zu dürfen!!!

Am Hochbeet werkeln

Wer sich gerne im Freien und mit der Natur verbunden betätigen möchte, kann gerne auch nach voriger telefonischer Vereinbarung mit Frau Slaby-Farzin an unseren Hochbeeten werkeln.
Bitte dann folgende Nr. anrufen: Coretta Slaby-Farzin: 0176/93646372


Spielebox privat mieten

Die Spielebox kann nach wie vor gemietet werden.
Dabei ist es allerdings den Familien selber überlassen, sich an die Hygiene—und Abstandsregeln, die gerade gelten zu halten. Wer das Angebot nutzen möchte, meldet sich bitte telefonisch bei Rebekka Dvorak 0157/34504327 (es besteht ein Schlüsselpfand von 50 Euro)


Ein Zuschuss

für einen Laptop oder ein Tablet kann beantragt werden. Wir unterstützen gerne dabei! (Infos befinden sich im PDF im Anhang)


Wichtige Telefonnummern auch zum Weitergeben:

 

Hilfetelefon Sexueller Mißbrauch: 0800 22 55 530

Mo, Mi, Fr 9h bis 14h, Di, Do, 15h bis 20h Bundesweit, kostenfrei, anonym

Bei Problemen und Konflikten zu Hause:

Nummer gegen Kummer für Kinder und Jugendliche: 116111

Elterntelefon: 0800 1110550

Pflegetelefon: 030 20179131

Hilfetelefon Schwangere in Not: 0800 404 0020

Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen": 0800 011 6016

Hilfe bei Familienkonflikten unter der Nummer 089 997 40 90 20 mo bis Fr. 10h bis 14h

 

Alle Angaben sind ohne Gewähr und können sich aufgrund der Dymnamik sehr schnell ändern. Wir haben hier lediglich Empfehlungen zusammengestellt und können hier keine rechtliche Gewähr übernehmen.


FAMILIENBOX (die Öffnungen können aufgrund der Corona-Problematik zur Zeit nicht stattfinden) !!!

Wochentag
 Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Angebot
PEKiP®
10:00- 11:30
und
11:45 - 13:00
Familiencafé
10:00 bis 12:00
Familiencafé
10:00 bis 13:00
vormittags
geschlossen
Familienbrunch mit Stillcafé
10:00 - 13h
Details
feste Gruppe
offenes Angebot offenes Angebot
offenes Angebot
offenes Angebot, Spenden für den Brunch wilkommen
Angebot
nachmittags
geschlossen
Familiencafé
15:00 - 17:30
Familiencafé
15:00 bis 17:30 (kreativ-Ecke)
Familiencafé
15:00 bis 17:30
IZ-Art, Kinder-Künstler-Atelier
16:00 bis 18:00
Details

offenes Angebot

offenes Angebot
offenes Angebot
für Kinder ab 6 Jahre
offenes Angebot


SPIELEBOX
(geöffnet bei schönem Wetter)

Wochentag
 Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Angebot

Spieletreff
Spieletreff
Spieletreff

Vomittag

-
-
-

Nachmittag

15:00 bis 18:00
15:00 bis 18:0015:00 bis 18:00
Details

offenes Angebot
offenes Angebot
offenes Angebot


An einem Donnerstag im Monat machen wir zusammen Lagerfeuer!

Lagerfeuer (finden erst einmal aufgrund der Corona-Problematik nicht statt)

Aktion "Sprechender Park"
Aufgrund der zunehmenden Wohnbebauung besteht ein hoher Druck  auf die vorhandenen Sport-und Spielflächen in der Parkstadt Schwabing. Im Mai 2019 haben einige Kinder und Jugendliche einen Antrag gestellt, daß der Park hinter dem IBIS Hotel mit Tischtennisplatten und Spielgeräten und evt. Mit einem Basketballfeld ausgestattet werden soll. Leider ist bisher nichts passiert, deshalb haben wir in Kooperation mit dem Nachbarschaftstreff in der Parkstadt Schwabing eine Kunstaktion geplant, die auch vom Bezirksausschuss BA 12 bezuschusst wird.
  Sprechender ParkWir wollen Schilder herstellen, auf denen steht, was der Park sich wünscht: lachende Kinder, einen Teich, einen Rodelhügel, etc... Diese Schilder möchten wir aufstellen, wenn eine Begehung mit den verantwortlichen Personen aus Politik und Verwaltung stattfindet. Wir werden die Schilder nach und nach auch mit unseren Kooperationspartnerinnen aus dem Kinderkunstatelier produzieren. Wenn ihr gerne mitmachen möchtet, eine tolle Idee habt und auch ein Schild gestalten möchtet, könnt Ihr das gerne machen. Wir sind ab dem 09.06.2020 wieder an der Spielebox anzutreffen! Sobald der Termin der Begehung steht, werden wir Euch informieren und organisieren, daß möglichst viele Menschen aus der Parkstadt dabei sind. Der Flyer ist auch als PDF im Anhang.


Ankündigungen und Termine

Themennachmittag für Eltern!
(dieser Termin wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben)

"Erziehung mit klaren Grenzen- Grenzen schaffen Spielräume für Eltern und für Kinder - wie man Seinem Kind Halt und Sicherheit schenkt"
Erziehen mit klaren Grenzen und möglichst viel Freiheit? Es geht weder ohne das eine noch ohne das andere!

Myriam Klee (33) ist staatl. anerkannte Erzieherin und seit 10 Jahren als Waldkindergärnterin tätig.  Sie wird den Themennachmittag zu oben genannten Schwerpunktthemen leiten.
Wir bitten für diesen Nachmittag um eine Anmeldung und sammeln einen freiwilligen Beitrag von 5 Euro ein.
Der Nachmittag ist für Eltern mit Kindern jeden Alters. Aus Platzgründen können wir parallel leider keine Kinderbetreuung anbieten.


KINDER- UND JUGENDFORUM:

Am 17.07.2019 fand mit Vertreterinnen der Stadt München aus Politik und Verwaltung und den vier Kindern, die beim Kinder und Jugendforum einen Antrag auf mehr Spielflächen hinter dem Ibis Hotel gestellt haben, eine Begehung des Parks hinter dem IBIS Hotel statt. Es wurden viele konstruktive Vorschläge gemacht, wie der Park für Kinder und Jugendliche und auch Erwachsene attraktiver werden könnte.
Da die Bevölkerung der Parkstadt durch zusätzliche Wohnungen immer weiter wächst, sind die vorhandenen Spiel- und Erholungsflächen sehr stark genutzt. Die freien Flächen in dem Park bieten sich an, um auch dort Sport und Spielplätze sowie kommunikative Sitzgelegenheiten zu platzieren. Nach den Sommerferien wird eine erste Antwort aus der Verwaltung erwartet.

Am Freitag, den 24.05.2019 fand Nachmittags im Gasteig das 69. Kinder und Jugendforum statt. Vier Kinder aus der Parkstadt Schwabing haben ein Anliegen vorgetragen woraus folgender Antrag formuliert wurde:
"Wir wollen so schnell wie möglich eine jugendgerechte Umgestaltung der Grünfläche hinter dem IBIS-Hotel in der Parkstadt Schwabing mt Sportmöglichkeiten wie zum Beispiel Basketball-, Fussballplatz und Tischtennisplatten.
ERSTE SCHRITTE DER UMSETZUNG: Vor Ort Begehung zusammen mit Frau Petri und Frau Reich
Die Patinnen nehmen nach den Pfingsferien Kontakt mit den Jugendlichen auf


Das ist ein großer Erfolg für die Kinder und wir hoffen, daß es eine baldige Umsetzung dieser Forderung geben wird. Wir werden hier regelmäßig über den Stand der Dinge informieren.


Kooperationen
Kunstprojekt "Svapinga"
von Martin Blumöhr
Von November 18 bis Juni 2019 wir ein 260mq großes Wandbild an der Tramhaltestelle Domagkstrasse geschaffen.Es entsteht im Auftrag der LH München, dem BA12 (Schwabing Freimann) und dem Kultur-und Baureferat. Bei schönem Wetter kann man zusehen, wie das Kustwerk entsteht. Ein Spaziergang dorthin lohnt sich. Weitere Informationen uner
www.kunstprojekt-svapinga.de


PA/ SPIELkultur e.V. (iz art Jugendkunstschule)
Jeden Freitag könnt Ihr beim Offenen Atelier von „iz art“ in der Familienbox von 16.00 - 18.00 Uhr kreativ werden. Wir bieten: Upcycling, Schmuck herstellen, Masken oder Kostüme kreieren, mit Naturmaterialien wie Ton, Steinen oder Holz arbeiten oder verrückte Bilder malen und vieles mehr. Fühl dich frei - komm mal vorbei! Ganz unkompliziert ohne Anmeldung oder Kosten. Wir freuen uns auf Euch ! Euer iz art Team
mehr Informationen zu PA/Spielkultur e.V. erhaltet ihr hier

iz Art LogoSPIELkultur_LogoKuensteoeffnenweltern_Logo
Stadtgemüse
muenchen stadtgemuese
Eine Gruppe von NachbarInnen hat den Gemeinschaftsgarten aufgebaut. Daraus entstanden 10 Hochbeete, die von Nachbarn angemietet und für eine Saison bepflanzt werden können. Ebenfalls dabei ist der Kindergarten Nikodemäuse und das Familienzentrum Parkstadt Schwabing, wodurch auch schon die Kleinen Spaß am Gärtnern finden. Ein Beet in der Nähe der Straßenbahn-Gleise wird als Gemeinschaftsbeet gepflegt. Hier können Menschen, die vorbeigehen, pflanzen oder schon Reifes ernten.



 
© 2007-2019 | Letzte Aktualisierung: 20.01.2019